Was ist das SEP?

Die Veranstaltung Software Entwicklung und Programmierung (SEP) ist ein Bestandteil der praktischen Ausbildung in den Studiengängen Angewandte Informatik - Systems Engineering, Wirtschaftsinformatik und Lehramt. Sie hat das Ziel, die Programmierfähigkeiten der Teilnehmer zu fördern, Grundkenntnisse eines Softwareentwicklungsprozesses zu vermitteln sowie die Teilnehmer für Teamarbeit zu sensibilisieren. In der Kategorie 'Ablauf' erhalten Sie detaillierte Informationen dazu.

Zuletzt aktualisiert am 29.08.2011 von Marcel Heß.

Zurück